Fotografie ist Inszenierung
Architekturfotografie, Veranstaltungsfotografie, Künstlerservice digitale Reproduktionen von Kunstwerken

SERVICE FÜR BILDENDE KÜNSTLER*

  • Druckvorstufe
  • Bildbearbeitung
  • Farbmanagement und 
  • kontrast- und farbverbindliche Korrekturen
  • begleiten des Druckprozesses
jetzt kontakt aufnehmen



 



REFERENZLISTE KUNSTKATALOGE  (Auszug)


 

Titel:

Herausgeber:

Zwischen Patos und Pastos

Sammlung Würth, Künzelsau

Berlin Plain Air 1995-2011

Dom Publischer, Berlin

Christopher Lehmpfuhl

Galerie Meyer, Lüneburg

Vier Jahreszeiten

Galerie Netuschil, Darmstadt

Meer Berge

Ostholstein Museum

Christopher Lehmpfuhl

Galerie Bode, Nürnberg

Rapslandschaften

Galerie Meier, Freiburg

Von Speyer bis Bodensee

Galerie Schrade, Mochentahl

Atelierhaus Kreativfabrik

Alle Autoren & Künstler

Italien

Galerie Luddorff, Düsseldorf

Die Nordeutschen Realisten - Symposium in Howacht am Genueser Schiff

MCM ART Verlag Berlin

Lugano, Engadin,Zürich

Galerie Carzaniga, Basel

Aus einer Berliner Privatsammlung

Galerie Parterre, Berlin

Plain Air Malerei in den Dolomiten

Hirmer Verlag, München

Sabine Curio Malerei

Sabine Curio

Ulrike Hahn

Ulrike Hahn

Menno Fahl

Galerie Lüth | Pictus Verlag


KUNSTKATALOGE

Warum eine hochwertige Drucksache?

Viele Galerien und Künstler sparen sich mittlerweile teure und aufwendige Verkaufskataloge. Warum auch? Heutzutage informiert man Kunstinteressierte über Social Media, einen Blog, Prodcast oder über einen Newsletter. Haben diese Medien wirklichen Bestand? Ja, natürlich erreicht man damit viele Menschen.  

Wer so denkt, sieht in meinen Augen nicht weit genug. Es gibt viele gute Gründe für kleine und große Drucksachen. Eine Drucksache wie eine Einladung oder ein Ausstellungskatalog ist etwas Reales, das man in den Händen halten kann. Man fühlt es und betrachtet es genauer. Natürlich nur, wenn die Qualität (das Zusammenspiel aus Material, Fotografie und Text) ansprechend gestaltet worden ist. Hat man beispielsweise einen Besucher mit seiner Kunst erreicht – und ist er davon begeistert, dann will er etwas davon als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Deswegen sollte für jede Geldbeutelgröße was zum Mitnehmen vorhanden sein: Postkarten, Plakate, Verkaufskataloge, Faltblätter, die im besten Fall neben der Couch liegen oder zu Hause an die Wand hängt werden. Das ist die beste Werbung für Ihre Kunst.

Zudem ist ein Künstler auch verpflichtet zu publizieren. Für Kunstsammler ist eine Drucksache auch ein Nachweis, dass dieses Gemälde oder Kunstwerk wirklich von diesem Künstler stammt. So kann das Kunstobjekt im Wert steigen. Manche Kunstliebhaber kaufen aus eigener Erfahrung sogar nur, wenn es eine Drucksache vom Kunstobjekt gibt die nachvollziehbar und abrufbar archiviert wurde. Spätestens hier sollte man sich Gedanken über eine ISBN-Nummer machen.

Wenn man als Künstler seine Kunstwerke verkaufen möchte, sollte man sich die Frage stellen: „Wer kann sich das leisten?“ Und wer eine gewisse Wertigkeit erschafft, muss auch in seinen Publikationen eine Wertigkeit erschaffen, die über mehrere Jahre hinweg Bestand hat.

Natürlich möchte jeder die Kosten bei solchen Druck-Projekten so gering wie möglich halten. Deswegen zählt hier ein besonderes Engagement. 

Auf Wunsch begleite ich die Drucksache bis das Endprodukt vorliegt. Ich korrigiere die Druckdaten in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler in der Druckvorstufe. So dass die Druckerei optimal auf einander abgestimmte Druckdaten erhält. Dies erspart teure Probedrucke und böse Überraschungen im Andruck.


 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram